Pariser Straße: Auto überschlägt sich

20-Jähriger verletzt

Pariser Straße: Auto überschlägt sich

Ein Auto hat sich bei einem Unfall am Montagnachmittag in der Pariser Straße überschlagen. Das bestätigt die Polizei Mainz gegenüber Merkurist.

Ein 33-Jähriger befuhr die Pariser Straße Am Gautor in Richtung der Geschwister-Scholl-Straße. In Höhe der Kreuzung stieß er dann mit einem 20-jährigen Autofahrer zusammen. Bei dem Zusammstoß uberschlug sich das Auto des 20-Jährigen und landete im Kreuzungsbereich auf dem Dach.

Der 20-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Wegen des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen. Auch die Straßenbahnstrecke musste vorübergehend gesperrt werden. (pk)

Logo