Brand in Büttelborn bis nach Mainz zu sehen

Hausmüll großflächig in Brand geraten

Brand in Büttelborn bis nach Mainz zu sehen

Weil es in Büttelborn auf einer Mülldeponie gebrannt hat, war die Rauchsäule am Montagabend auch in Mainz zu sehen.

Gegen 21:15 Uhr meldeten Zeugen Rauch und Brandgeruch aus der Mülldeponie Büttelborn. Vor Ort stellte sich heraus, dass auf dem Gelände an der B42 etwa 150 Quadratmeter Hausmüll in Brand geraten waren. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner der Gemeinde Büttelborn und der Stadt Groß-Gerau gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Das Feuer konnte gelöscht werden, gegen Mitternacht fanden noch Nachlöscharbeiten statt. Zur Brandursache und zum Sachschaden gibt es noch keine Informationen. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Rüsselsheim übernommen.

Logo