Unfall in der Gaustraße sorgt für Verspätungen im ÖPNV

Offenbar keine Verletzten

Unfall in der Gaustraße sorgt für Verspätungen im ÖPNV

Wegen eines Unfalls in der Gaustraße kommt es am Montagabend zu Verspätungen im Mainzer ÖPNV. Wie ein Polizeisprecher gegenüber Merkurist erklärt, ereignete sich dort gegen 18 Uhr ein Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Bus.

Verletzt worden war offenbar niemand, allerdings liefen Betriebsstoffe aus. Daher musste die Gaustraße bis circa 18:25 Uhr gesperrt werden. Das hatte auch Auswirkungen auf den Straßenbahn- und Busverkehr in Fahrtrichtung Oberstadt und Hechtsheim.

Logo