Tödlicher Unfall: Mann (92) stirbt nach Kollision mit Schulbus

Der Mann wurde über die Fahrbahn geschleudert.

Tödlicher Unfall: Mann (92) stirbt nach Kollision mit Schulbus

Nach einem Zusammenstoß mit einem Schulbus ist ein 92-jähriger Elektro-Rollstuhlfahrer am Montag in Wonsheim gestorben.

Der Mann war gegen 16:30 Uhr mit seinem sogenannten E-Krankenfahrstuhl unterwegs, als es zu dem tödlichen Unfall mit dem Schulbus kam. Der Schulbus befuhr die Siefersheimer Straße in Fahrtrichtung Siefersheim. Der 92-Jährige fuhr mit seinem Fahrzeug von der Backhausgasse in Richtung Siefersheimer Straße.

An der dortigen Einmündung blieb er zunächst stehen, da der Busfahrer Vorfahrt hatte. Doch plötzlich fuhr der 92-Jährige auf die Siefersheimer Straße. Der 54-jährige Busfahrer konnte trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 92-Jährige wurde mit seinem Krankenfahrstuhl mehrere Meter über die Fahrbahn geschoben.

Schwer verletzt wurde er in die Uni-Klinik nach Mainz gebracht. Dort verstarb der 92-Jährige wenige Stunden später.

Logo