Jürgen Klopp meldet Eigenbedarf in Gonsenheim an

„Bild“-Zeitung berichtet über Pläne des Ex-05-Trainers

Jürgen Klopp meldet Eigenbedarf in Gonsenheim an

Seit mehr als zehn Jahren ist Jürgen Klopp nicht mehr Trainer in Mainz. 2008 wechselte er zu Borussia Dortmund, seit 2015 ist er Coach in Liverpool. Sein Haus in Gonsenheim behielt Klopp allerdings (wir berichteten). Seitdem stellte er seinem Ex-Verein eine Wohnung in dem Haus zur Verfügung. Zuletzt wohnten René Adler und seine Frau Lilli Hollunder in der Klopp-Villa.

Adler wird allerdings wohl der letzte 05-Untermieter von Jürgen Klopp sein. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, hat Klopp den Mietvertrag gekündigt - und Eigenbedarf angemeldet. Der Hintergrund ist laut „Bild“, dass Klopps Stiefsohn Dennis mit seiner Firma in die Räume ziehen wird.

In einigen Jahren könnte Klopp mit seiner Frau Ulla selbst wieder in das Haus ziehen. „Für meine Familie und mich ist Mainz Heimat. Und wird irgendwann auch wieder Zuhause sein“, hatte Klopp im vergangenen November gesagt, als er den Mainzer Medienpreis in der Christuskirche erhielt. (pk)

Logo