Neuer Termin für Rheinland-Pfalz-Ausstellung steht fest

Nachholtermin im September

Neuer Termin für Rheinland-Pfalz-Ausstellung steht fest

Nachdem die Rheinland-Pfalz-Ausstellung am Mittwoch wegen des Coronavirus verschoben werden musste (wir berichteten) steht nun ein Nachholtermin fest. Wie der Veranstalter „RAM Regio Ausstellungs GmbH“ mitteilt, soll die Messe vom 5. bis 13. September auf dem Mainzer Messegelände nachgeholt werden.

Die neuntägige Rheinland-Pfalz Ausstellung hätte am 28. März eröffnet werden sollen. Nach der Allgemeinverfügung der Stadt Mainz und dem Verbot von Großveranstaltungen mit mehr als tausend Teilnehmern war dies nun nicht mehr möglich. Die Verbrauchermesse zählt jährlich rund 70.000 Besucher und circa 700 Aussteller. (nl)

Logo