Das ist das beste Fitnessstudio in Mainz

Wir haben unsere Leser nach dem besten Fitnessstudio in Mainz gefragt – und das ist das Ergebnis.

Das ist das beste Fitnessstudio in Mainz

Ein günstiges Studio mit langen Öffnungszeiten oder ein teures mit vielen Extras? Der eine Fitnessstudiogänger will sich lieber auf Geräte oder freie Übungen konzentrieren, dem anderen sind Kurse, Sauna oder Solarium wichtiger. Gar nicht so einfach also, die Qualität eines Fitnessstudios zu bewerten. Dennoch haben wir unsere Leser in einer Umfrage nach dem Fitnessstudio in Mainz gefragt, das ihrer Meinung nach das beste ist. Da es sehr viele Studios gibt, trafen wir eine Vorauswahl von 14. Die nicht ganz überraschende Top-Antwort ist deshalb mit 13 Prozent: „ein anderes“.

Doch für welche Studios hat sich der Rest entschieden? Hier das Ergebnis in umgekehrter Reihenfolge:

Platz 14 bis 6

Das Ranking eröffnen Body Street Rheinstraße mit zwei Prozent sowie der Kraftladen in der Wallaustraße und das Clever Fit in der Großen Bleiche mit jeweils 3 Prozent. Das Gym7 in Hechtsheim kommt auf 4 Prozent. Einen Prozentpunkt mehr erhalten der MAP Sports Club in der Rheinstraße und das Bewegungszentrum in der Rheinallee.

Das Fitness First in der Bahnhofstraße landet mit 6 Prozent auf Rang 8. Ebenfalls 6 Prozent, aber mehr Stimmen bekommen haben das McFit in Mombach und das High5 an den Bonifazius-Türmen. Da die beiden Studios zusammengehören, haben wir sie gemeinsam ins Ranking aufgenommen. Mit 7 Prozent landet Kieser Training in der Großen Bleiche auf dem sechsten Rang.

Platz 5

Das Fitnessstudio Fitseveneleven in der Anni-Eisler-Lehmann-Straße hinter dem Mainzer Hauptbahnhof feiert in diesem Oktober fünfjähriges Jubiläum. Die in Frankfurt gegründete Kette verspricht ein „einzigartiges Ambiente“, ein „qualifiziertes und professionelles Trainerteam“ und einen hohen Gerätestandard. Mit 8 Prozent landet Fitseveneleven auf Platz 5 in unserem Ranking.

Platz 4

Bis vor kurzem hieß das Fitnessstudio in der Hans-Böckler-Straße noch „Sporttreff“, in unserem Ranking landet es als Green Fit mit ebenfalls 8 Prozent (und mehr Stimmen) auf Platz 4. Zusammen mit dem Restaurant „Green Deli“ setzt das Studio auf Gesundheit und Abwechslung. Außer einem Trainingsbereich gibt es im Green Fit Sauna und Wellness, einen Badminton- und einen Squashcourt, ein großes Kursangebot und sogar eine Kletterwand.

Platz 3

Mit 10 Prozent landet Aktiv & Gesund auf dem fünften Rang unseres Rankings. Die Mainzer Studios befinden sich in Hechtsheim, Gonsenheim und Finthen. Dort wird laut Webseite vor allem Wert auf Qualifikation und Ausbildung der Coaches sowie auf modernste Trainingsmöglichkeiten gesetzt. Die Preise variieren je nach Studio, eine Übersicht gibt es hier.

Platz 2

Ebenfalls 10 Prozent, aber einige Stimmen mehr erreicht das Xtrafit in Bretzenheim. Die Kölner Fitnessstudiokette ist insgesamt 18 Mal in Deutschland vertreten. In Mainz ist das Studio 24 Stunden am Tag geöffnet und bietet auf zwei Etagen unter anderem einen separaten Cycling-Raum und einen Lady-Gym-Bereich. Außerdem gibt es für Plus-Mitglieder Sauna, Solarium und Massageliegen.

Platz 1

Besonders lange gibt es das FitX Fitnessstudio in der Alten Mainzer Straße in Hechtsheim noch nicht. Im September 2018 eröffnete die Essener Studiokette im ehemaligen „Möbel Boss“ auf 3200 Quadratmetern. „Wir möchten die Menschen für Fitness begeistern“, sagte damals eine Sprecherin vor der Eröffnung in Mainz. Offenbar hat das funktioniert: Denn vier Jahre später erreicht FitX mit 12 Prozent den ersten Platz in unserem Voting.

Logo