Notarzteinsatz: Ausfälle von Straßenbahnen

Update: Störung beendet

Notarzteinsatz: Ausfälle von Straßenbahnen

Auf den Straßenbahnlinien 50, 52 und 53 ist es am Montagmorgen zu Ausfällen und Verspätungen gekommen. Das teilten der Rhein-Main-Verkehrsverbund und die Mainzer Mobilität (MM) mit. Die Meldung der MM kam um 10:53 Uhr.

Grund hierfür war ein Notarzteinsatz in der Nähe des Pariser Tors. Deshalb kam es auf den genannten Linien zu Fahrplanabweichungen. Die Mainzer Polizei war am Einsatz nicht beteiligt.

Laut RMV ist die Störung seit 12:23 Uhr beendet. Es kann weiterhin zu Verspätungen kommen. (rk)

Logo