Mainzer Niklas Kaul wird mit Bambi ausgezeichnet

Gala am 21. November

Mainzer Niklas Kaul wird mit Bambi ausgezeichnet

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul vom USC Mainz wird mit dem Medienpreis „Bambi“ ausgezeichnet. Das meldet der Medienkonzern „Hubert Burda Media“, der den Preis jährlich vergibt.

Erhalten wird Kaul den Bambi in der Kategorie Sport gemeinsam mit dem deutschen Schwimm-Weltmeister Florian Wellbrock (1500 Meter Freistil / Zehn-Kilometer-Freiwasserschwimmen) bei der Gala am 21. November in Baden-Baden. Das Event wird live in der ARD übertragen.

Niklas Kaul wurde bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft Anfang Oktober in Doha überraschend Zehnkampf-Weltmeister. Er ist in dieser Disziplin der jüngste Weltmeister aller Zeiten. Kaul wurde in Mainz geboren und begann nach dem Abitur 2017 am Gymnasium Nieder-Olm ein Lehramtsstudium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Seit 2009 geht Kaul für den USC Mainz an den Start. (mm)

Logo