Technische Probleme: Zuschauer können nicht auf „Mainz bleibt Mainz“ zugreifen

„Ausspielungsprobleme“ beim ZDF

Technische Probleme: Zuschauer können nicht auf „Mainz bleibt Mainz“ zugreifen

Holpriger Start für die aufgezeichnete TV-Show „Mainz bleibt Mainz“: Viele Zuschauer können am Abend nicht auf den Beitrag in der Mediathek zugreifen. Vielen Usern erscheint nur eine Fehlermeldung.

„Es gibt derzeit Ausspielungsprobleme, wir sind dran“, schreibt das ZDF um 20:36 Uhr auf Twitter. Viele User hatten sich in dem Ankündigungspost über technische Probleme beschwert. Um 21:30 Uhr teilt das ZDF mit: „Wir haben gerade technische Schwierigkeiten bei der Bereitstellung von ‘Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht’. Wir arbeiten aber mit Hochdruck daran, dass die Sendung bald wieder abrufbar ist.“

Die Sendung wurde am Dienstag und Mittwoch wegen der Corona-Pandemie aufgezeichnet. Am Donnerstag entschied sich das ZDF wegen des russischen Angriffs auf die Ukraine, die Sendung nicht im TV, sondern nur in der Mediathek auszuspielen (wir berichteten).

Unter diesem Link dürfte die Sendung mittlerweile ohne Probleme zu sehen sein.

Logo