Ehemaliger CDU-Fraktionschef zum Fastnachts-Präsidenten ernannt

Mitgliederversammlung des MCV wählt neuen Präsidenten und neues Vorstandsteam

Ehemaliger CDU-Fraktionschef zum Fastnachts-Präsidenten ernannt

Der ehemalige Fraktionschef der CDU, Hannsgeorg Schönig, ist zum neuen Präsidenten des Mainzer Carneval-Verein (MCV) ernannt worden. Damit löst der hauptberufliche Bankdirektor den bisherigen Präsidenten Reinhard Urban ab.

Die Wahl fand während der Jahreshauptversammlung des Vereins am Donnerstagabend im Kurfürstlichen Schloss statt. Der 58-jährige Schönig erhielt als einziger Kandidat für das Amt 77 von 109 Stimmen. Vizepräsident wurde Adi Guckelsberger. Außerdem in den Vorstand gewählt wurden Uwe Leitermann, Jörg Abel, Thorsten Hartel, Sylvia Planitzer, Alexander Mundo und Thomas Neger.

Bereits im Sommer hatte Schönig erklärt, als MCV-Präsident kandidieren zu wollen. Dort ist er seit zehn Jahren aktives Mitglied.

Logo