Jugendlicher (17) auf offener Straße zusammengeschlagen

Polizei sucht Zeugen

Jugendlicher (17) auf offener Straße zusammengeschlagen

Ein 17-jähriger Ingelheimer ist am späten Dienstagabend auf offener Straße zusammengeschlagen worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 22:10 Uhr in der Mainzer Straße in Ingelheim.

Wie die Polizei berichtet, wurde der 17-Jährige von zwei bislang unbekannten Tätern zunächst aufs Schärfste beleidigt. Anschließend schlugen die beiden gezielt auf den 17-Jährigen ein. Das Opfer erlitt diverse Verletzungen und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Einer der Täter soll circa 20 bis 25 Jahre alt und ungefähr 1,75 Meter groß gewesen sein. Zudem sei er dunkelhäutig, von kräftiger Statur und habe kurze, lockige Haare. Zur Tatzeit soll er mit einer schwarzen Hose und einer roten Jacke bekleidet gewesen sein.

Der zweite Täter soll ebenfalls 20 bis 25 Jahre alt sowie 1,80 Meter groß gewesen sein. Auch er wird als „kräftig“ und dunkelhäutig beschrieben. Er trug ebenfalls eine schwarze Hose und eine rote Trainingsjacke der Marke Nike.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06132 65510 entgegen. Oder über die Mailadresse piingelheim@polizei.rlp.de. (rk)

Logo