Oliver Mager plant besonderes Benefizkonzert

Event am 3. Januar

Oliver Mager plant besonderes Benefizkonzert

Im Januar feiert der Mainzer Sänger Oliver Mager seinen 50. Geburtstag. Sein Wunsch: Nicht er soll die Geschenke bekommen, sondern diejenigen, die sie besser als er gebrauchen können.

Deshalb gibt Mager zusammen mit seiner Band „K-Pelle!“ am Freitag, den 3. Januar, ein Benefizkonzert in der Mombacher Sporthalle (Turnerstraße 31-33). Das Motto des Abends lautet: „Oliver Mager wird 50 und jeder darf mitfeiern!“ Die Erlöse aus den Eintrittskarten für das Konzert sollen zur Hälfte an obdachlose Menschen in Mainz („Meenzer helfe Meenzer“) und zur Hälfte an die „VORTOURderHoffnung“ (Spende für krebskranke- und hilfsbedürftige Kinder) gehen.

Der Vorverkauf der Konzerttickets startet am Samstag, den 7. Dezember. Erhältlich sind diese für je 10 Euro im Kundencenter der Allgemeinen Zeitung sowie in den Hugendubel-Filialen Am Brand und in der Römerpassage.

Weitere Informationen zum Event findet Ihr hier. (df)

Logo