Fahrplanwechsel am 15. Dezember

Viele Änderungen bei Bussen und Straßenbahnen

Fahrplanwechsel am 15. Dezember

Am Sonntag, den 15. Dezember, tritt der neue Nahverkehrsplan der Stadt Mainz in Kraft. Dieser sieht optimierte Streckenführungen, neue Takte und teilweise neue Linienwege vor (wir berichteten).

So wird es unter anderem Direktverbindungen auf den Strecken Mombach – Gonsenheim – Bretzenheim – Hechtsheim und Finthen – Drais – Gonsenheim – Münchfeld geben. Auch im Nachtverkehr kommt es zu einigen Änderungen. Beispielsweise werden die Universitätsmedizin sowie die Draiser Straße und die Albert-Stohr-Straße in Bretzenheim an das Nachtnetz angebunden. Details zu den Fahrplanänderungen findet Ihr hier.

Außerdem wird zum Fahrplanwechsel erstmals eine Online-Stadtkarte mit unterschiedlichen Funktionen angeboten. So kann auf der Karte jede beliebige Stelle angeklickt werden, zu dieser werden dann weitere Informationen wie zum Beispiel nahegelegene Haltestellen erscheinen. Zudem zeigt die Karte Standorte von Automaten und Verkaufsstellen, „meinRad“-Stationen sowie Carsharing-Stationen an.

Die Mainzer Mobilität kündigte außerdem Tarifänderungen zum 1. Januar 2020 an. (pk)

Logo