Mann (26) von Auto erfasst und verletzt

Fußgänger hatte offenbar nicht auf Verkehr geachtet

Mann (26) von Auto erfasst und verletzt

Ein 26-Jähriger ist am Donnerstagmittag in Mainz-Kastel angefahren und verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei in der Wiesbadener Straße.

Der 26-Jährige lief nach ersten Erkenntnissen gegen 12:10 Uhr ohne auf den Verkehr zu achten über die Straße. Ein 68-jähriger BMW-Fahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig bremsen, es kam zum Zusammenstoß.

Dabei wurde der Fußgänger leicht verletzt. Der 26-Jährige wurde zu Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. (df)

Logo