Exhibitionist in Linienbus

Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Exhibitionist in Linienbus

Eine 20-Jährige ist Dienstagnacht in Mainz-Kastel in einem Linienbus von einem Mann belästigt worden. Die Polizei sucht nun nach dem Unbekannten.

Wie die Wiesbadener Polizei mitteilt, stieg der Täter kurz nach Mitternacht am Brückenkopf in Mainz-Kastel in den Bus der Linie 6 nach Wiesbaden. Dort setzte er sich in die Nähe der 20-Jährigen. Diese bemerkte dann, wie sich der Mann ihr gegenüber in Scham verletzender Art und Weise zeigte.

Die Geschädigte beschreibt den Mann als etwa 25-30 Jahre alt. Er habe schwarze, zurück gegelte Haare gehabt. Er soll zudem ein südländisches Erscheinungsbild haben und mit einem roten Haarband, knielangen Jeans sowie einem weißen T-Shirt bekleidet gewesen sein.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer den Vorfall beobachtet hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu melden. (ts)

Logo