Trödeln für den guten Zweck - so wird der „05er Trödelmarkt“

Beim „05er Trödelmarkt“ kann jeder seinen alten Kram loswerden. Ob 05-Fan oder nicht, ist nicht entscheidend. Am Ende geht es um eine gute Sache.

Trödeln für den guten Zweck - so wird der „05er Trödelmarkt“

Fußball und Soziales - das passt, dachten sich die Organisatoren der Fanabteilung des FSV Mainz 05. Am Sonntag, den 17. Juni findet deshalb zum ersten Mal der „05er Trödelmarkt“ im Hof des neuen Fanhauses am alten Rohrlager in Weisenau statt. Gemeinsam mit „Flüsterpost e.V.“, die seit 17 Jahren Kinder mit krebskranken Eltern unterstützen, möchte die Fanabteilung eine hohe Summe erzielen und an den Verein spenden.

Jeder, der einen Stand aufstellen will, muss eine Gebühr zahlen. Für Gruppen und Fanclubs beträgt diese 50 Euro; für Einzelpersonen 10 Euro. „Alle Einnahmen werden in einen Spendenpott geschmissen“, sagt Alex Schulz von der Fanabteilung. Dazu gehören die Erträge aus Essen, Getränken und den Standgebühren. Laut Alex Schulz ist es „kein reiner 05-Flohmarkt“. Vielmehr darf jeder verkaufen, was er will. Die Trödelmarkt-Teilnehmer sollten aber keine zu sperrigen Gegenstände mitbringen, so Schulz. Die Standbesitzer dürfen ihre Einnahmen dabei spenden, müssen es aber nicht.

Soziales Engagement wird bei der Mainz 05-Fanabteilung großgeschrieben

Dass sich die Fanabteilung auch sozial engagieren möchte, sei von Anfang an klar gewesen. „Wir haben mehrere Arbeitsgruppen und eine davon ist der Bereich 'Soziales'. Da viele Mitglieder von uns sich schon seit Längerem sozial engagieren, haben wir uns entschieden, so etwas wie den Trödelmarkt zu veranstalten“, sagt Alex Schulz.

„Fußball verbindet und wir können unseren Teil dazu beitragen.“ - Alex Schulz, Fanabteilung

Für Schulz ist es nun wichtig, dass sich viele Menschen an der Aktion beteiligen. „Je mehr Leute einen Stand beziehen, desto höher ist dann auch die Spendensumme“, sagt er. Für ihn sei klar: „Wenn sich das etabliert, dann werden wir das in Zukunft weiter machen. Fußball verbindet und wir können unseren Teil dazu beitragen.“

Zudem nimmt die Mainz 05-Fanabteilung auch Gegenstände von Interessierten an, die an diesem Tag verhindert sind. Ob der Erlös ihrer Gegenstände behalten oder gespendet werden soll, sei ihnen selbst überlassen.

Der „05er Trödelmarkt“ findet am 17. Juni zwischen 10 Uhr und 15 Uhr im Hof des Fanhauses im alten Rohrlager statt. Weitere Informationen gibt es in der Facebook-Veranstaltung der Fanabteilung.

Logo