Radfahrer bei Unfall in Mainzer Bleichenviertel schwer verletzt

Er musste ins Krankenhaus.

Radfahrer bei Unfall in Mainzer Bleichenviertel schwer verletzt

Bei einem Unfall im Bleichenviertel ist ein 76-jähriger Radfahrer am Mittwochmittag schwer verletzt worden. Das meldet die Mainzer Polizei.

Der Radfahrer war gegen 13:30 Uhr in der Löwenhofstraße unterwegs, als sich der Unfall ereignete. Während der 76-Jährige in Richtung Große Bleiche fuhr, öffnete eine Autofahrerin die Fahrertür ihres geparkten Fahrzeugs ohne auf den fließenden Verkehr zu achten.

Der 76-Jährige hatte keine Chance mehr auszuweichen. Er kollidierte mit der Tür und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sich der 76-Jährige so schwer, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Logo