Auto brennt auf A63 in Richtung Mainz

Kurzfristige Vollsperrung

Auto brennt auf A63 in Richtung Mainz

Auf der A63 in Fahrtrichtung Mainz ist am Mittwochabend ein Auto kurz hinter dem Parkplatz Heuberger Hof ausgebrannt. Das meldet die Verkehrsdirektion Mainz.

Beim Eintreffen der Polizeibeamten war das Fahrzeug bereits durch die Feuerwehr gelöscht. Die Fahrbahn wurde für die Löscharbeiten kurzfristig vollgesperrt. Grund für den Brand des Fahrzeugs war vermutlich ein defekt im Motorraum.

Im Einsatz waren außer der Polizei auch die Feuerwehr Kirchheimbolanden und die Autobahnmeisterei Gau-Bickelheim.

Logo