Rückstaus nach Unfall auf der B9

Offenbar keine Verletzten

Rückstaus nach Unfall auf der B9

Nach einem Lkw-Unfall auf der B9 zwischen Laubenheim und Nackenheim ist die Straße am Nachmittag in Fahrtrichtung Worms vollgesperrt gewesen. Das bestätigt die Polizei Mainz gegenüber Merkurist. Zuerst hatte die „Allgemeine Zeitung“ berichtet.

Gegen 14:40 Uhr war ein Lkw vermutlich aufgrund von Seitenwind umgekippt. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Laut Polizei staute es sich zeitweise bis in Mainzer Stadtgebiet zurück. (df)

Logo