Mainzer Sängerin heiratet Kult-Moderator „Jumbo“ Schreiner

TV-Star und „CatJa“ geben sich Jawort

Mainzer Sängerin heiratet Kult-Moderator „Jumbo“ Schreiner

Er ist der XXL-Essens-Tester im deutschen Fernsehen: Keiner verdrückt so große Portionen wie Kult-Moderator „Jumbo“ Schreiner. Jetzt hat der Star aus der Pro Sieben-Show „Galileo“ geheiratet – und zwar die Mainzer Sängerin „CatJa“. Das berichtet die „Bild“. Die Hochzeit fand in Österreich statt.

Liebe auf den ersten Blick

Wie die Mainzerin Katja Beralli der Zeitung verrät, sei es Liebe auf den ersten Blick gewesen. Kennengelernt hätten sich beide vor rund zwei Jahren bei einer Radiosendung. Dieser erste Kontakt muss dann bei „Jumbo“ Schreiner einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. „Erst war es eine digitale Romanze, es folgten Videoanrufe, für die wir sogar unser Datenvolumen aufstocken mussten“, sagt der TV-Moderator gegenüber „Bild“. Zehn Tage später hätten sich beide dann auf einem Parkplatz getroffen und dort 6,5 Stunden miteinander gesprochen.

Kurz darauf habe die Mainzerin Sängerin, die früher ein Mensa-Catering-Unternehmen besessen habe, Schreiner zuhause besucht, schreibt die Zeitung. Geheiratet worden sei dann schließlich an „Jumbos“ 55. Geburtstag (24. November). Und das hatte wohl einen guten Grund. Wie Schreiner der Zeitung sagt, vergesse er Dinge oft schnell, seinen eigenen Geburtstag – der jetzt auch sein Hochzeitstag ist – könne er sich dagegen merken.

Ein Hochzeitsfoto von „Jumbo“ Schreiner und „CatJa“ könnt ihr auf der Facebook-Seite der Mainzer Sängerin sehen.

Logo