Mainz-Fans werden für geniale Aktion gefeiert

Anhänger singen „Wham“-Klassiker in der Opel Arena

Mainz-Fans werden für geniale Aktion gefeiert

Für viele mag es ein Déjà-Vu gewesen sein: Tausende Fußball-Fans zücken während des Spiels ihre Handys, schalten die Taschenlampen-App ein, schwenken rhythmisch und singen dazu aus voller Kehle „Last Christmas“ von „Wham!“. Mit einer solchen Aktion hatten die Anhänger des 1. FSV Mainz 05 bereits im vergangenen Jahr für Lacher gesorgt (wir berichteten).

Beim Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am Samstagnachmittag frönten sie erneut ihrer Sangeslust. „Liebe 05er-Fans, Ihr seht wunderschön aus und Ihr klingt auch herrlich“, lobte Stadionsprecher Andreas Bockius die Fans. Und auch Mainz 05 zeigte sich von dem Gesang und der Choreographie ganz angetan. „Ein starker Auftritt auf dem Platz und auf den Rängen!“, schrieb der Verein auf Instagram und stellte dazu ein paar Bilder ins Netz.

Dafür erntete der Bundesligist viele Reaktionen. „Tolle Stimmung!“, schreibt ein User auf Instagram. Ein anderer Nutzer stellte ein kurzes Video auf die Social-Media-Plattform. Und auch unter dem Facebook-Post des Vereins waren Videos zu sehen. „Starke Aktion“, lobt einer. Und eine andere meint: „Ein anderes Ergebnis wäre verdient gewesen — aber die Stimmung war super!“

Ein Weihnachtsgeschenk zum Abschluss der Hinrunde konnten sich die 05er nicht machen. Sie verloren in letzter Minute 0:1 gegen Leverkusen (wir berichteten). (ts)

Logo