Derzeit 101 Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz

Zahl hat sich verdoppelt

Derzeit 101 Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz gibt es derzeit 101 bestätigte Corona-Fälle (Stand: Freitagmittag). Damit hat sich die Zahl innerhalb von 24 Stunden verdoppelt. Das gab die Landesregierung auf einer Pressekonferenz am Freitag bekannt.

Wie die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) sagte, gebe es verschiedene Möglichkeiten, die Ausbreitung zu verlangsamen. Die Zusammenarbeit mit Gesundheitsämtern und Ärzten werde intensiviert. In Rheinland-Pfalz seien zudem Fieber-Ambulanzen eingerichtet worden, vorzugsweise in Nähe der Krankenhäuser, so Bätzing-Lichtenthäler. Hier werden lediglich Abstriche und Testungen vorgenommen. Wie man in diese Ambulanz gelangt, erfährt man über die Telefonnummer 116 117.

Derzeit gehe man davon aus, dass sich 60 bis 70 Prozent der Bevölkerung innerhalb von ein bis zwei Jahren mit dem Virus infizieren werden. „Man geht aber bei 96 Prozent der Fälle von einem milden Krankheitsverlauf aus“, so Bätzing-Lichtenthäler.

Wer Fragen zum Coronavirus hat, kann sich unter der Hotline mit der Nummer 0800-5758100 melden. Weitere Informationen gibt es auch hier. (pk)

Logo