Polizei stoppt illegales Autorennen

Zeugen gesucht

Polizei stoppt illegales Autorennen

Ein illegales Autorennen hat die Polizei am Freitag in Bischofsheim gestoppt. Das meldet das Polizeipräsidium Südhessen.

Ein Zeuge meldete das Rennen zweier Autofahrer auf der L3482 zwischen Nauheim und Bischofsheim gegen 14:45 Uhr. Die Fahrer eines VW Golf sowie eines schwarzen Opel Astra sollen hierbei unter anderem einen weißen Opel Corsa gleichzeitig links und rechts überholt und hierbei auch den Seitenstreifen genutzt haben. Zudem soll ein weiteres Fahrzeug trotz durchgezogener Linie überholt worden sein.

Bei einer Fahndung nach den Tätern stoppte die Polizei anschließend in Bischofsheim einen 18 Jahre alten Golf-Fahrer. Dieser bestritt jedoch, an dem Rennen beteiligt gewesen zu sein. Die Beamten der Polizeistation Bischofsheim suchen zur weiteren Klärung des Sachverhalts nun Zeugen sowie insbesondere die beiden von den Rasern überholten Autofahrer.

Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 06144 9666-0.

Logo