Unfall bei Stromberg: Mehrere Verletzte

Unfallverursacher war alkoholisiert

Unfall bei Stromberg: Mehrere Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der L242 bei Stromberg sind am Sonntagnachmittag mehrere Menschen verletzt worden. Der Unfallverursacher war alkoholisiert. Das teilt die Polizei mit.

Der Unfall ereignete sich gegen 16:15 Uhr zwischen Schweppenhausen und Stromberg. Ersten Erkenntnisse zufolge war der alkoholisierte 23-jährige Unfallverursacher in Fahrtrichtung Stromberg unterwegs, als er zunächst zwei Radfahrer überholte und beim Wiedereinscheren fast in den Straßengraben fuhr.

Daraufhin riss er das Lenkrad herum und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto. Der Unfallverursacher, seine Beifahrerin und die Insassen des entgegenkommenden Fahrzeugs wurden leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

An den Fahrzeugen entstanden wirtschaftliche Totalschäden. Die L242 musste für zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Bei dem Fahrer wurde eine Atemalkoholkonzentration von 2,32 Promille festgestellt, er ist zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Logo