Vollsperrung zwischen Mainz-Gonsenheim und Budenheim

Betroffen ist die Landstraße L 422 bis voraussichtlich 25. Oktober.

Vollsperrung zwischen Mainz-Gonsenheim und Budenheim

Wegen Fahrbahnerneuerungen wird am Montag (11. Oktober) die Landstraße zwischen Mainz-Gonsenheim und Budenheim (Heidesheimer Straße) gesperrt werden. Das wird insbesondere den Abschnitt zwischen den Einmündungen der Kreisstraße K 33 und der L 423 südlich von Budenheim betreffen.

Zwischen der K 33 und der L 423 wird die Fahrbahn in Richtung Mainz und Budenheim/Heidesheim voll gesperrt. Im Knotenpunkt von L 422 und K 43 wird es eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung geben.

Ab der A 60, Autobahnanschlussstelle Heidesheim, wird der Verkehr über die Autobahn bis zur Anschlussstelle Mainz-Finthen umgeleitet.

Zwischen Mainz-Gonsenheim und Mainz-Finthen ist L 422 bis zur K 33 befahrbar. Auch die Zufahrten zum Schloss Waldthausen, zum Lennebergturm und zum Restaurant „Am Turm“ sind frei.

Der parallel zur L 422 verlaufende Geh- und Radweg wird für die gesamte Bauzeit gesperrt.

Logo