„The Beach Boys“ spielen Konzert in Mainz

Ticketverkauf bereits angelaufen

„The Beach Boys“ spielen Konzert in Mainz

Die US-amerikanische Kult-Band The Beach Boys tritt im Sommer in Mainz auf. Der Auftritt ist Teil der Konzertreihe „Summer in the City“ und findet am 21. Juni auf der Zitadelle Mainz statt.

Die 1961 gegründete Band um Brian Wilson ist bekannt für Welthits wie „Surfin’USA“, „Fun Fun Fun“, „Help Me, Rhonda“, „Barbara Ann“ oder „Sloop John B“. Kulturdezernentin Marianne Grosse (SPD) sagt: „Bei kalten Temperaturen blicken wir voll Vorfreude auf das Sommerfeeling, für das die Beach Boys stehen. Ich freue mich sehr auf einen Hauch Californian way of life hier in Mainz.“

Auch Musik-Stars wie Sting, Xavier Naidoo und Sarah Connor treten in diesem Jahr beim von „Mainzplus Citymarketing“ organisierten Festival auf. Den Auftakt bildet am 19. Juni Lenny Kravitz.

Der Ticketverkauf für das Konzert der „Beach Boys“ ist am Freitagmittag (7. Februar) um 12 Uhr exklusiv auf Eventim angelaufen. Der allgemeine Vorverkaufsstart ist am Montag (10. Februar). Tickets sind auch an allen stationären Vorverkaufsstellen erhältlich.

Alle Infos zur Open Air-Konzertreihe Summer in the City Mainz gibt es unter www.summerinthecity-mainz.de sowie auf den sozialen Medien bei Facebook (@SummerintheCityMainz) und Instagram (@summerinthecity_mainz). (rk)

Logo