Neue Termine für Konzerte bekanntgegeben

Tickets behalten bei Verschiebung Gültigkeit

Neue Termine für Konzerte bekanntgegeben

Wegen der aktuellen Corona-Krise wurden im Laufe der vergangenen Wochen einige Konzerte abgesagt oder verschoben. Nun hat der Veranstalter Mainzplus Citymarketing neue Termine für einige der Konzerte und Veranstaltungen bekanntgegeben.

Rheingoldhalle Mainz

  • 19. April Das Podcast UFO (verlegt, neuer Termin 30. August)

Frankfurter Hof Mainz

  • 13. März Chor des türkischen Musikvereins (abgesagt, kein Ersatztermin)

  • 14. März Michl Müller (verlegt, neuer Termin 05. September)

  • 26. März Rabih Abou-Khalil (verlegt, neuer Termin 20.03.2021)

  • 29. März Lumpenpack (verlegt, neuer Termin 20. September)

  • 30. März Biyon Katthilatu (verlegt, neuer Termin 4. November)

  • 04. April Männerabend (verlegt, neuer Termin 23. Oktober)

  • 24. April Queenz of Piano (verlegt, neuer Termin 17. Oktober)

  • 05. Juni Heinz Rudolf Kunze (verlegt, neuer Termin 21. September)

  • 09. Mai Alain Frei (verlegt, neuer Termin 08. Dezember)

  • 31. März Souad Massi (abgesagt, kein Ersatztermin)

  • 26. April Maxi Gstettenbauer (verlegt, neuer Termin 01. Dezember)

  • 29. April Sharon Shannon (verlegt, neuer Termin 06. Mai)

  • 07. Mai Kimmo Pohjonen (verlegt, neuer Termin 24. September)

  • 11. Mai Selim Oezdogan: Shapes of Culture – das Kulturprojekt der IGS Anna Seghers Mainz (abgesagt, kein Ersatztermin)

  • 11. Mai Sudabeh Mohafez Shapes of Culture – das Kulturprojekt der IGS Anna Seghers Mainz (abgesagt, kein Ersatztermin)

  • 03. April Nareh Arghamanyan aus der Reihe "SWR2 Internationalen Pianisten" (abgesagt, kein Ersatztermin)

  • 01. Mai 10CC (verlegt, neuer Termin 07.02.21).

  • 15.05.20 Avery Sunshine (verlegt, neuer Termin 08.05.21)

  • 01.04.20 Vincent Peirani (verlegt, neuer Termin Oktober)

KUZ Kulturzentrum Mainz

  • 05. April Simon Stäblein (wird verlegt, neuer Termin 13. Dezember)

  • 08. April Ein echter Tatortreiniger (verlegt, neuer Termin 01. September)

  • 20. April Rudelsingen (verlegt, neuer Termin 16. November)

  • 22. April Olli Schulz (verlegt, neuer Termin 18. September)

  • 23. bis 26. April Punk & Pomp – das Mainzer Improfestival (verlegt, neuer Termin folgt)

  • 24. März Manu Delago (verlegt ins SCHON SCHÖN, neuer Termin 03. Oktober)

  • 06. April KAKKMADDAFAKKA (verlegt, neuer Termin 14.Oktober)

  • 17. April Miss Allie (verlegt, neuer Termin 03. September)

  • 28.04.20 Jo Schück (verlegt, neuer Termin 01. Dezember)

  • 09.05.20 Gorilla Club (verlegt, neuer Termin 07. November)

Mainzplus Citymarketing arbeitet gemeinsam mit den Künstlern mit Hochdruck daran, neue Termine für die Veranstaltungen zu finden. Bei einer Verschiebung erhalten die Tickets laut Veranstalter weiterhin ihre Gültigkeit. Dennoch werden in der gesamten Branche bei Verschiebung von Veranstaltungen keine Karten zurückerstattet, so Mainzplus Citymarketing.

Kunden werden zudem auf der Seite von Mainzplus Citymarketing täglich über die neuesten Entwicklungen informiert. (df)

Logo