Xavier Naidoo spielt im Mainzer Volkspark

Mainz zweite Station auf Live-Tour

Xavier Naidoo spielt im Mainzer Volkspark

Popsänger Xavier Naidoo wird im nächsten Jahr in Mainz auftreten. Sein Konzert findet am 11. Juli 2020 im Mainzer Volkspark statt. Naidoo spielt auf seiner Open-Air-Tour „Hin und Weg“ in 15 Städten, Mainz ist seine zweite Station.

Naidoos Auftritt ist Teil des „Summer in the City“-Festivals im nächsten Jahr. „Aufgrund der großen Nachfrage hat sich Xavier entschieden, nach fünf Jahren endlich wieder eine Open-Air-Tour zu spielen“, heißt es auf der Webseite des Künstlers.

Die Programmplanerin für den „Frankfurter Hof“ und „Summer in the City“ bei Mainzplus Citymarketing, Verena Campailla-Heinz, sagt: „Xavier Naidoo ist einer der herausragendsten deutschen Musiker, der mit seinem Stilmix aus Soul‚ Rap und Hip Hop, gefühlvolle Balladen basierend auf komplexer Lyrik zum Besten gibt. Wir freuen uns, den Top-Star bei Summer in the City zu begrüßen.“

Weitere bekannte Acts des „Summer in the City“-Festivals 2020 sind unter anderem Deep Purple (am 15. Juli im Volkspark) und Lenny Kravitz (19. Juni auf der Zitadelle).

Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Tickets sind ab dem 8. November an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Schon ab dem 6. November startet der Presale für Samsung Prio Tickets sowie für MagentaMusik Prio Tickets. Tickets sind unter www.samsung.com und www.magenta-musik-360.de erhältlich. (mo)

Logo