Mann (22) mit Drogen erwischt

Zivilbeamte in Oppenheim und Guntersblum unterwegs

Mann (22) mit Drogen erwischt

Marihuana und Amphetamine - diese Substanzen konnten Zivilbeamte am Freitag in Oppenheim und Guntersblum sicherstellen. Das meldet die Polizei.

Die Kontrollen fanden in der Zeit von 20 bis 0 Uhr statt. Um 22:37 Uhr kontrollierten Beamte in der Unterführung Bahnstraße/Viehweg ein Auto mit vier Insassen. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten unter dem Sitz des Beifahrers eine Tüte mit Betäubungsmitteln, vermutlich circa 100 Gramm Marihuana. Der 22-jährige Beschuldigte aus Oppenheim, welcher den Besitz des Tütchens einräumte, muss nun mit einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen.

Bereits um 21:19 Uhr wurde am sogenannten 72-Stunden-Platz in Guntersblum ein 19-jähriger Gimbsheimer einer Personenkontrolle unterzogen. Er führte circa ein Gramm Betäubungsmittel, vermutlich Amphetamin, mit sich. Bei der Durchsuchung seines Rollers wurde zudem eine Plastiktüte mit circa 47 Gramm, vermutlich Marihuana, gefunden und ebenfalls sichergestellt. Auch in diesem Fall muss der Beschuldigte mit einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. (ms)

Logo