Autoschlitzer von Hechtsheim gefasst?

Polizei konnte älteren Mann kontrollieren

Autoschlitzer von Hechtsheim gefasst?

Fast 110 Autos hat ein Unbekannter mittlerweile in Hechtsheim zerkratzt. Laut Angaben der Polizei dürfte der Gesamtschaden inzwischen bei über 150.000 Euro liegen. Nun hat die Mainzer Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen, der für die Serie verantwortlich sein könnte.

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es der Polizei gelungen, eine Person in Mainz-Hechtsheim zu kontrollieren. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete in der späten Nacht in der Neuen Mainzer Straße einen älteren Mann, der gerade ein Auto zerkratzte.

Zivilpolizisten konnten den Mann schließlich noch in der unmittelbaren Nähe des Tatortes antreffen und kontrollieren. In direkter Nähe zum Tatort fanden die Beamten das mögliche Tatwerkzeug und stellten es sicher. Nachdem der Verdächtige von der Polizei vernommen und seine Daten überprüft wurden, entließen ihn die Beamten jedoch wieder.

Die Polizei bittet nun die Anwohner, weiterhin aufmerksam zu bleiben und verdächtige Wahrnehmungen sofort über den Polizei-Notruf mitzuteilen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, soll sich bei der Polizei (06131 - 65 4310) melden.

Logo