Schwerer Verkehrsunfall: Autofahrer (78) übersieht E-Bike-Fahrer (36)

Opfer in Klinik gebracht

Schwerer Verkehrsunfall: Autofahrer (78) übersieht E-Bike-Fahrer (36)

Ein 36 Jahre alter E-Bike-Fahrer ist bei einer Kollision mit einem Pkw, bei dem ein 78-Jähriger am Steuer saß, am Freitag schwer verletzt worden. Das meldet die Polizei Ingelheim.

Der 78-Jährige fuhr gegen 18 Uhr mit seinem Pkw auf der Autobahnabfahrt der A60 bei Heidesheim. An der Kreuzung Mainzer Landstraße (L422) missachtete er die Vorfahrt des auf der Mainzer Landstraße fahrenden E-Bike-Fahrers.

Er Berührte den 36-Jährigen mit seinem Außenspiegel. Danach stürzte der E-Bike-Fahrer und verletzte sich schwer. Er kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

Logo