Streit zwischen Hundebesitzern eskaliert

Schlag ins Gesicht

Streit zwischen Hundebesitzern eskaliert

Ein Streit zwischen zwei Hundebesitzern ist am Samstag in Bodenheim eskaliert. Das meldet die Polizei Oppenheim.

Der 62-jährige Besitzer zweier Jack Russels hatte am Nachmittag zum Schutz seiner Hunde einen nicht angeleinten Husky festgehalten. Das missfiel dem Halter des Huskys - er schlug dem 62-jährigen ins Gesicht. Anschließend flüchtete er mit seinem Hund.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung bereits eingeleitet. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei Oppenheim unter 06133 - 9330 entgegen. (nm)

Logo