Straßenbahnunfall: Staus vor Mainz-Spiel

Fußgänger in Uniklinik

Straßenbahnunfall: Staus vor Mainz-Spiel

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn am Samstagmittag ist eine Person an der Koblenzer Straße verletzt worden. Das bestätigt die Mainzer Polizei auf Anfrage. Die Verletzungen seien nach ersten Erkenntnissen nicht schwer.

Um 12:28 Uhr kollidierten die Straßenbahn und der Fußgänger aus bisher unbekannter Ursache. Der verletzte Fußgänger musste in die Uniklinik gebracht werden.

Wie die Polizei auf Twitter mitteilt, kommt es zu Staus auf der Koblenzer Straße. Sie rät, die Koblenzer Straße über Saar- oder Pariser Straße zu umfahren. Laut einer Sprecherin ist die Unfallstelle aber wieder frei (Stand: 13:10 Uhr). (ts)

Logo