René Adler denkt über Karriereende nach

Vertrag bei Mainz 05 endet im Juni

René Adler denkt über Karriereende nach

Mainz 05-Torhüter René Adler denkt über ein Karriereende im kommenden Sommer nach. Der 34-Jährige kam in dieser Saison beim FSV wegen einer komplizierten Knieverletzung noch nicht zum Einsatz.

Auf dem Sportbusiness-Kongress SPOBIS in Düsseldorf sagte Adler am Donnerstag: „Ich sehe mich bis 30. Juni als Profisportler, so lange läuft mein Vertrag in Mainz.“ Wenig später ergänzte er: „Wie es darüber hinaus weitergeht und ob ich es nochmal schaffe, auf den Platz zurückzukommen, kann ich Stand jetzt nicht sagen.“

Seit seinem Wechsel zu Mainz 05 im Sommer 2017 kam der Ex-Nationaltorhüter auf 17 Pflichtspieleinsätze beim FSV. „Die Frage ist, wie mein Knie reagiert und ob ich nochmal die Leistung bringen kann, die ich von mir erwarte“, so Adler. Andernfalls müsse er sich mit seiner Familie zusammensetzen und schauen, wie es weitergeht.

(mm)

Logo