Ab Freitag wird in Marienborn wieder gefeiert

Am Freitag ist es wieder soweit - in Marienborn beginnt die Kerb. Was Euch dort erwartet.

Ab Freitag wird in Marienborn wieder gefeiert

Wenn in Marienborn am Freitag um 18 Uhr das Fassbier angestochen wird, ist klar: Es ist wieder Kerb. Vom 13. bis zum 15. September wird dann mit viel Essen, Trinken und Musik gefeiert. Außerdem wird es auf dem Kerbeplatz (Im Borner Grund) und in der Ortsverwaltung ein buntes Unterhaltungsprogramm geben.

Der Vereinsring-Vorsitzende Hans-Karl Warken wird zusammen mit Ortsvorsteher Dr. Claudius Moseler (ÖDP) und der Kerbejugend auf dem Platz der Ortsverwaltung das Fest eröffnen. Begleitet wird die Zeremonie vom Musikverein Marienborn. Nach dem Anstich geht das festliche Treiben erst richtig los. Neben dem alljährlich aufgestellten Kinderkarussell wird es einen Bücherflohmarkt, ein Bobbycar-Rennen und eine Hüpfburg geben. Auch die Schule und der Kindergarten beteiligen sich am Programm.

Das Programm am Samstag

Am Samstag startet das Programm um 15 Uhr. Verschiedene Tanzgruppen und der Chor der Brunnenschule werden auf dem Kerbeplatz ihr Können zum Besten geben. Parallel zum Bühnenprogramm wird das „Marienmärktchen“ für Familien und Kinder geöffnet sein. Und auch an Kultur und Geschichte wurde gedacht. In der Ortsverwaltung wird um 16 Uhr eine Ausstellung zum Thema „50 Jahre Eingemeindung“ eröffnet. Abends sorgt der Musikzug der Füsiliergarde Gonsenheim für die musikalische Untermalung beim gemütlichen Zusammensitzen.

„Wir hoffen, dass uns in diesem Jahr Petrus wohlgesonnen ist und wir uns an gemütlichen Herbsttagen zu diesem Ereignis zusammenfinden können.“ - Ortsvorsteher Dr. Claudius Moseler

Das Programm am Sonntag

Am Sonntag wird das Fest schon früher geöffnet sein als an den Tagen zuvor. Ab 11 Uhr können sich die Gäste auf dem Kerbeplatz treffen. Hinter der Ortsverwaltung wird nämlich ab 12 Uhr das sogenannte Kerbemenü angeboten. Ein warmes Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen stehen auf der Speisekarte. Ab 15 Uhr werden die „Brunnenelfen“ über den Kerbeplatz tanzen und ab 17 Uhr spielt der Fanfarenzug „Die Lerchen“. Das offizielle Programm ist damit dann beendet.

Kerbeabschluss am Montag und Dienstag

Doch es gibt noch einen Nachschlag. Für Montag lädt der TuS Marienborn nämlich ab 10 Uhr zum Essen in die Kulturhalle ein. Und auch am Dienstag wird wieder um 17 Uhr das traditionelle Leberknödel-Essen stattfinden. (df)

Logo