Unbekannter tritt Mädchen (12) ins Gesicht

Täter flüchtet Richtung Biebricher Straße

Unbekannter tritt Mädchen (12) ins Gesicht

Ein bisher unbekannter Täter hat am Freitagabend in Mainz-Kastel ein zwölfjähriges Mädchen ins Gesicht getreten. Das berichtet die Polizei Wiesbaden.

Das zwölfjährige Mädchen hatte sich gegen 20:10 Uhr mit Freunden auf einem Parkplatz in der Biebricher Straße aufgehalten. Ein etwa 16 oder 17 Jahre alter Junge fuhr mit einem Fahrrad an der Gruppe vorbei und spuckte ohne ersichtlichen Grund gezielt in Richtung eines 16-jährigen Freundes des Mädchens. Das Ziel verfehlte er knapp.

Die 12-Jährige stellte den Radfahrer daraufhin zur Rede. Der Unbekannte stieg vom Fahrrad ab und trat dem Mädchen ins Gesicht.

Nach dem Angriff habe sich der Täter mit dem Fahrrad in Richtung Biebricher Straße entfernt. Der Angreifer soll etwa 16 bis 17 Jahre alt sein, ca. 1,65- 1,75 Meter groß und blonde, schulterlange Haare gehabt haben. Getragen habe er eine graue Baseballmütze und ein blaues T-Shirt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Haus des Jugendrechts unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen. (df)

Logo