Benefizkonzerte für Flutopfer geplant

Auftritte bei Festival „Kultur im Park“ sollen Spenden generieren

Benefizkonzerte für Flutopfer geplant

Um Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zu sammeln, veranstaltet das Kammermusikensemble Laubenheim „Kamel“ zwei Benefizkonzerte im Sommer.

Die Einnahmen der Auftritte beim Musikfestival „Kultur im Park“ in Laubenheim (5. August) und Bodenheim (20. August) sollen dem Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe dienen, wie die Veranstalter des Festival bekanntgegeben haben. Daher werde das Kammermusikensemble auch auf seine Konzert-Gage verzichten.

Zudem suchen die Veranstalter noch weitere Sponsoren, die das Benefizkonzert unterstützen. Diese können sich bei Manuel Christ von der Musikschule Laubenheim unter info@musikschule-laubenheim.de melden.

Tickets sowie weitere Informationen zum Programm, Veranstaltung, Vorverkauf und Preisen gibt es hier.

Logo