„Mein Lokal, dein Lokal“: Mainzer „Caleo“ schließt noch vor TV-Ausstrahlung

Aus und vorbei: Das Restaurant „Caleo“ in der Mainzer Altstadt ist Geschichte. Am Abend ist die Gaststätte noch ein letztes Mal in der TV-Show „Mein Lokal, dein Lokal“ zu sehen.

„Mein Lokal, dein Lokal“: Mainzer „Caleo“ schließt noch vor TV-Ausstrahlung

Jetzt ging es plötzlich ganz schnell: Noch bevor die Folge mit dem Mainzer Restaurant „Caleo“ bei „Mein Lokal, dein Lokal“ auf Kabel 1 ausgestrahlt wird, hat die Gaststätte in der Mainzer Altstadt dauerhaft geschlossen. Das Restaurant mit den teilweise exotischen Speisen, wie zum Beispiel Krokodilsteak und Bisonbratwurst, eröffnete erst im vergangenen Jahr mitten in der Pandemie. Eineinhalb Jahre später kam nun das Aus.

Gründe für das Ende

Wie Caleo-Geschäftsleiterin Ella Maaß gegenüber der Allgemeinen Zeitung sagt, führe sie das Ende ihres Restaurants darauf zurück, dass die Marketingstrategie nicht so erfolgreich gewesen sei und das Caleo viel zu unbekannt geblieben sei. Zudem habe man sich während der Corona-Krise nie richtig stabilisieren können. Ebenfalls ein großes Problem sei der „enorme Personalmangel“ gewesen. Außerdem seien letztlich Miete, steigende Personalkosten sowie Strom- und Wasserrechnungen „nicht mehr zu stemmen“ gewesen, zitiert die Allgemeine Zeitung die Gastronomin.

Am heutigen Dienstagabend (20. September) wird nun die Folge mit dem Caleo bei „Mein Lokal, dein Lokal“ ausgestrahlt. Bereits Ende Juni wurde die Show aufgezeichnet. Am Mittwoch ist dann das Alt-Ingelheim an der Reihe, am Donnerstag der Kiedricher Hof und am Freitag das „360 Grad“ aus Rüsselsheim. Ob das Caleo als Sieger aus der Show hervorgangen ist, darf vorab noch nicht verraten werden.

Hintergrund

In der Kabel 1-TV-Show „Mein Lokal, dein Lokal“ treten jeweils fünf Restaurants aus einer Stadt oder Region gegeneinander an. Besonders am Sendungskonzept ist, dass die Gastronomen sich gegenseitig bewerten und so den Sieger ermitteln. Auch TV-Koch Mike Süsser darf seine Meinung abgeben und damit Einfluss auf die Wertung nehmen.

Logo