Unfall beim Überholen: Motorradfahrer (18 und 19) schwer verletzt

Das Motorrad überholte gerade eine Fahrzeugkolonne

Unfall beim Überholen: Motorradfahrer (18 und 19) schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw wurden ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Ingelheim und seine 18-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Das meldet die Polizei Mainz.

Der 19-Jährige überholte am Samstagmittag auf der Kreisstraße 31 zwischen Nieder-Olm und Essenheim eine Reihe von Fahrzeugen, als der vorderste Wagen nach links in einen Wirtschaftsweg einbiegen wollte. Der Motorradfahrer erkannte das zu spät und kollidierte mit dem Pkw des 59-Jährigen aus Ober-Olm. Er und seine 18-jährige Sozia stürzten und wurden dabei schwer verletzt. Sie mussten in Mainzer Krankenhäuser gebracht werden.

Der Fahrer des Pkw verletzte sich bei dem Unfall leicht. Ein Gutachter wurde zur Aufnahme des Unfalls hinzugezogen, die Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die K31 musste für drei Stunden gesperrt werden.

Logo