Unbekannte brechen in Uni-Gebäude ein und geben sich als Reinigungskräfte aus

Fenster von Werkstatt eingeschlagen

Unbekannte brechen in Uni-Gebäude ein und geben sich als Reinigungskräfte aus

Unbekannte Täter sind am Dienstagmorgen in einer Werkstatt der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz eingebrochen. Das meldet die Polizei.

Gegen 7:45 Uhr schlugen die zwei Täter ein Fenster der Werkstatt ein und drangen in die Räume ein. Dort trafen sie auf einen Mitarbeiter der Universität und gaben sich als Reinigungskräfte aus. Anschließend verließen sie die Werkstatt.

Ob etwas gestohlen wurde, ist bislang nicht bekannt. Einer der Täter ist etwa 25 Jahre alt und trug eine schwarz-rote Motorradjacke. Bei der zweiten Person handelte es sich um eine Frau mit grauer Jacke und Kopftuch.

Wer Hinweise zu dem Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Logo