Lage bessert sich: Corona-Zahlen in Mainz gehen weiter zurück

Landkreis Mainz-Bingen liegt bei Inzidenzwert 75

Lage bessert sich: Corona-Zahlen in Mainz gehen weiter zurück

Gute Corona-Nachrichten aus Mainz: Erstmals seit Mitte Oktober ist der Inzidenzwert wieder auf unter 70 Fälle pro 100.000 Einwohner gesunken. Das teilt das zuständige Gesundheitsamt Mainz-Bingen am Freitagnachmittag mit.

Am Freitag wurden Stand 14:27 Uhr 27 neue Corona-Fälle in Mainz gemeldet. Zu den insgesamt 133 Corona-Todesfällen in Mainz kamen keine weiteren hinzu.

Im Landkreis Mainz-Bingen sieht die Lage ähnlich aus, allerdings leicht schlechter. Hier liegt der Sieben-Tages-Inzidenzwert bei 75 Neuinfektionen. Am Freitag registrierte das Gesundheitsamt dort insgesamt 18 Neuinfektionen. Zudem wurden am Freitag im Landkreis zwei weitere Todesfälle gemeldet.

Logo