Ali Bashar im Irak festgenommen

Um 2 Uhr klickten die Handschellen

Ali Bashar im Irak festgenommen

Der im Mordfall Susanna F. verdächtigte Ali Bashar wurde in der Nacht zum Freitag im Irak festgenommen. Das erklärte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zum Abschluss der Innenminister-Konferenz in Quedlinburg.

Bashar sei gegen 2 Uhr von kurdischen Sicherheitskräften festgenommen worden. Gegen ihn lag ein internationaler Haftbefehl vor. Die Festnahme sei auf Bitte der Bundespolizei erfolgt.

„Ich danke den beteiligten kurdischen Sicherheitskräften, dass diese die Verhaftung möglich gemacht haben“, so Seehofer. Dieser Erfolg sei das Ergebnis der guten Zusammenarbeit zwischen den kurdischen Sicherheitsbehörden im Irak und der deutschen Bundespolizei.

Logo