Geborgene Leiche ist vermutlich vermisste Frau (83)

Weitere Ermittlungen sollen endgültig Aufschluss geben

Geborgene Leiche ist vermutlich vermisste Frau (83)

Bei der am Dienstagabend in einem Laubenheimer Weiher gefundenen Frauenleiche (wir berichteten) handelt es sich vermutlich um eine 83-Jährige, die seit vergangener Woche vermisst wurde. Das berichtet die Polizei am Mittwochvormittag.

Zumindest würden erste Ermittlungen drauf hindeuten. Endgültige Gewissheit könne sich aber erst nach weiteren Untersuchungen und Ermittlungen ergeben. Die 83-Jährige galt seit Mittwoch (28. April) als vermisst (wir berichteten). Die Polizei hatte am Boden, mit einem Hubschrauber und mit der Wasserschutzpolizei nach der Vermissten gesucht. Ohne Erfolg.

Am späten Dienstagabend war ein Spaziergänger in Laubenheim auf den leblosen Körper gestoßen. Feuerwehrtaucher hatten die Leiche dann in der Nacht geborgen.

Logo