Mann schlägt Frau - dann verfolgt er betrunken sein Opfer

Der Führerschein des Mannes wurde bereits eingezogen

Mann schlägt Frau - dann verfolgt er betrunken sein Opfer

Ein 32-Jähriger hat am Sonntagmorgen eine 29-Jährige in einem Club in der Mainzer Altstadt attackiert und dabei verletzt. Das meldet die Mainzer Polizei. Danach verfolgte der 32-Jährige die Frau stark alkoholisiert.

Nachdem der Mann die Frau in dem Club attackiert hatte, verließ diese die Location und fuhr mit einem Taxi nach Hause. Während der Fahrt bemerkte sie, dass der Mann sie mit einem Auto verfolgte. Umgehend informiert die 29-Jährige dann die Polizei.

Gegen 5:30 Uhr konnten Polizeibeamte den 32 Jahre alte Mann, der in Mainz wohnt, in Hechtsheim kontrollieren. Dabei stellen die Polizisten fest, dass der Mann deutlich alkoholisiert war. Da der 32-Jährige einen Atemalkoholtest ablehnte, wurde er zur Entnahme einer Blutprobe mit auf die Dienststelle genommen.

Nun wird gegen den Mann nicht nur wegen Körperverletzung, sondern auch wegen der Trunkenheitsfahrt Anzeige erstattet. Der Führerschein des 32-Jährigen wurde sofort beschlagnahmt. (ts)

Logo