Drei Täter schlagen auf Gruppe ein - mehrere Verletzte

Einer der Geschädigten schwerverletzt

Drei Täter schlagen auf Gruppe ein - mehrere Verletzte

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist es in der Grünanlage an der Kaiserstraße zu einem Streit zwischen mehreren Personen gekommen. Dabei wurden drei Personen verletzt, eine davon schwer.

Wie die Polizei Mainz mitteilt, saßen gegen 0 Uhr vier Männer im Alter zwischen 19 und 26 Jahren auf einer Parkbank. Als eine fünfköpfige Gruppe (vier Männer, eine Frau) in ähnlichem Alter an der Bank vorbeikam, fragten diese nach Bier. Die Männergruppe auf der Bank verneinte die Frage. Daraufhin fingen drei der fünf anderen Personen an, auf die Männer einzuschlagen und einzutreten.

Die Polizei konnte anschließend fünf verdächtige Personen feststellen, auf die die Personenbeschreibungen passten. Drei wurden am 117er Ehrenhof, zwei am Hindenburgplatz aufgegriffen. Sie wurden einer Personenkontrolle unterzogen, durchsucht und erkennungsdienstlich behandelt. Daraufhin erhielten sie einen Platzverweis.

Logo