Schon 107 Autos in Hechtsheim zerkratzt

Polizei erhofft sich Hinweise

Schon 107 Autos in Hechtsheim zerkratzt

Ein bislang noch unbekannter Täter hat im Hechtsheimer Ortskern 30 weitere geparkte Autos zerkratzt. Insgesamt wurden bis Montagmorgen bereits 107 Autos beschädigt, wie die Polizei meldet.

Die ersten Autos wurden am 7. März zerkratzt. Der Gesamtschaden dürfte mittlerweile bei über 150.000 Euro liegen. Die Polizei Mainz erhofft sich weiterhin Hinweise aus der Bevölkerung. Der Täter ist hauptsächlich in den folgenden Straßen tätig: Neue Mainzer Straße, Bahnweg, Falkensteiner Straße, Lorscher Straße und Büdinger Straße.

Mögliche Zeugen sollen der Polizei Hinweise unter der Nummer 06131 - 654310 geben.

Logo