Auto kollidiert mit Linienbus – drei Verletzte

Autofahrer flüchtet

Auto kollidiert mit Linienbus – drei Verletzte

Ein Linienbus ist am Donnerstagabend in der Mainzer Altstadt mit einem Auto zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden drei Menschen leicht verletzt.

Der Linienbus fuhr gegen 18 Uhr auf der Busspur der Holzhofstraße und kollidierte mit dem Auto, das beim Wenden zu weit ausgeholt hatte und dadurch auf die Busspur gelangte. Das Auto touchierte mit dem vorderen rechten Kotflügel den linken vorderen Kotflügel des Linienbusses.

Der 39-jährige Busfahrer bremste stark ab, um weitere Schäden zu verhindern. Dadurch wurden drei Fahrgäste leicht verletzt. Der Autofahrer fuhr einfach weiter statt auszusteigen.

Wer Hinweise zu dem Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Mainz unter 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. (pk)

Logo