Hitzewelle erreicht Mainz nächste Woche

Temperaturen deutlich über 30 Grad erwartet

Hitzewelle erreicht Mainz nächste Woche

Jetzt kommt die Hitzewelle: In der kommenden Woche rechnen Meteorologen mit Temperaturen von mehr als 30 Grad in Mainz. Wie Diplom-Meteorologe Dominik Jung (Q.Met) gegenüber Merkurist erklärt, dürften die Höchstwerte zu Anfang oder Mitte der kommenden Woche erreicht werden.

Am Montag erwartet der Wetterexperte bis zu 33 Grad, am Dienstag und Mittwoch könnten dann sogar bis zu 37 oder 38 Grad auf Mainz zukommen, am Donnerstag noch bis zu 35 Grad. „An allen Tagen wird es viel Sonnenschein geben und meist trocken bleiben“, so Jung. Die extrem hohen Temperaturen zu Beginn der kommenden Woche kämen über heiße Saharaluft aus Nordafrika nach Mainz.

Nochmal Entspannung zum Wochenende

Bevor die Hitze zu Beginn der kommenden Woche Mainz erreicht, werden die Temperaturen am Wochenende noch einmal angenehmer. Für den morgigen Freitag prognostiziert Jung 25 Grad, am Samstag 26 Grad und am Sonntag dann schon 29 Grad. „Da sollte man das Wochenende zum Lüften nutzen“, rät Jung. Problematisch bleibt die Dürre-Situation: „Nicht mal Schauer oder Gewitter sind in den nächsten Tagen vorherzusehen. Die Dürre hält an“, so Jung.

Am Mittwoch hatte bereits Landesgesundheitsminister Clemens Hoch (SPD) vor den teils extremen Temperaturen in der kommenden Woche gewarnt. Tipps, was ihr bei der Hitze beachten und tun solltet, findet ihr hier.

Logo