Beim Rückwärtsfahren: 24-Jähriger fährt Fußgängerin an

Fußgängerin verletzt

Beim Rückwärtsfahren: 24-Jähriger fährt Fußgängerin an

Ein 24-jähriger Autofahrer hat am Dienstagabend in der Hindenburgstraße beim Rückwärtsfahren eine Fußgängerin angefahren. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß verletzt.

Wie die Polizei Mainz mitteilt, befuhr der 24-jährige Autofahrer die Hindenburgstraße in Fahrrichtung Kaiserstraße. Um noch in die Einfahrt zu Josefstraße einbiegen zu können, fuhr der 24-Jährige rückwärts. Nach eigenen Angaben sei er dabei in Schrittgeschwindigkeit unterwegs gewesen.

Beim Rückwärtsfahren kam es dann zum Zusammenstoß mit einer 56-jährigen Fußgängerin, als diese gerade die Straße überqueren wollte. Die Fußgängerin wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. (nl)

Logo